Frauen medien treffen Pfäffikon Schweiz

Bildung der Frauen in persönlichen, religiösen, politischen und kulturellen Bereichen. Förderung der Mitverantwortung und Mitentscheidung der Frauen in kirchlichen und öffentlichen Belangen und Aufbau eines tragenden Netzwerkes für Frauen verschiedenen Alters. Vertretung der Interessen des Vereins und seiner Mitglieder.


  1. Wettingen Schweiz frauen suchen mann.
  2. Flüchtlingen helfen.
  3. singletreff kostenlos in Jura Schweiz.
  4. Hauptnavigation;
  5. single orte Herisau Schweiz.
  6. mütter kennenlernen Schwyz Schweiz.

Wahrnehmung sozialer Aufgaben: Nachmittage für Seniorinnen und Senioren, Spielgruppen für Kinder im Vorschulalter, diverse Angebote für Kinder im Schulalter. Gemeinsames Engagement für Lebensqualität im Dorf und ökumenische Zusammenarbeit. Gemeinsames Feiern, Grenzen überschreitendes solidarisches Handeln. Zusammenarbeit mit anderen Frauenvereinen und Institutionen in Gemeinde, Region und Kanton. Zusammenarbeit mit dem Kantonalen Frauenbund Schwyz und dem Schweizerischen Katholischen Frauenbund SKF.

A Generalversammlung. Sie findet alljährlich im ersten Kalenderquartal statt. Ausserordentliche Generalversammlungen können vom Vorstand einberufen werden, oder wenn ein Fünftel der Mitglieder dies schriftlich unter Angabe der Traktanden beim Vorstand verlangt. Festsetzung des Mitgliederbeitrages 8. Beschlussfassung über weitere Geschäfte laut Traktandenliste 8. Beschlussfassung über Auflösung des Vereins Art. Wahlen und Abstimmungen finden offen statt, sofern keine geheime Abstimmung durch die Mehrheit der anwesenden Mitglieder verlangt wird. Bei Stimmengleichheit hat die Vorsitzende den Stichentscheid.

B Vorstand. Präsidentin und Vizepräsidentin oder Leitungsteam. Geistliche Begleiterin oder Geistlicher Begleiter mit beratender Stimme. Es ist sehr wertvoll, dass uns TamilInnen bei der Begleitung ihrer Landsleute unterstützen. So sind auch im Vereinsvorstand TamilInnen vertreten und bringen ihre jeweiligen Erfahrungen, Ideen und Wünsche mit ein. Die Schweizerisch-kurdische Gemeinschaft steht für die Ziele und Grundsätze des seit bestehenden eingetragenen Vereins. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und versteht sich als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik, Einrichtungen der Integrationsarbeit und ihren Zielgruppen Kurdische MigrantInnen , Journalisten und der interessierten Öffentlichkeit.

Durch seine Arbeit will der Verein ein Forum bieten, die Werte der schweizerischen Mehrheitsgesellschaft vermitteln und die Möglichkeiten zur Wahrnehmung der Interessen der kurdischen Migrantengruppe aufzeigen. Als Zusammenschluss unabhängiger Einzelpersonen lehnt SKG es strikt ab, sich von bestimmten politischen Gruppierungen und Parteien dominieren oder für deren Ziele instrumentalisieren zu lassen. HelloWelcome ist ein Treffpunkt für Flüchtlinge, Asylsuchende, MigrantInnen und Einheimische am Kauffmannweg 9 hinter Hotel Astoria in Luzern.

Kommen Sie vorbei, treffen Sie Menschen aus verschiedenen Kulturen. Es gibt. Geflüchtete Menschen brauchen Infos zu rechtlichen Belangen, zur Wohnungssuche, Arbeit, bei Versicherungen, sind angewiesen auf Unterstützung beim Familiennachzug usw. Deshalb wurde eine neue Anlaufstelle gegründet.

Narcotics Anonymous Schweiz

In einem Pilotversuch finden jeden Freitag ab September von Es sind Freiwillige, die die Anlaufstelle in den nächsten Woche betreuen. Es bestehen interkulturelle Deutschkurse für Flüchtlinge im Zusammenhang mit dem Pflegehilfe-Lehrgang. In mehreren Gesprächen mit Flüchtlingen haben wir erfahren, dass viele grossen Bedarf an Unterstützung sowohl beim Deutsch als auch bei täglichen Problemen, Kommunikation mit Behörden, usw. Deshalb bieten wir konkret an:. Das Familienzentrum bietet eine breite Palette von Dienstleistungen und Veranstaltungen an - für SchweizerInnen und Zugezogene mit Kindern im Vorschulalter: u.

HEKS unterstützt die Integration sozial benachteiligter Menschen in die Gesellschaft und hilft Flüchtlingen und MigrantInnen, ihre Rechte und Pflichten wahrzunehmen. Die Regionalstelle beider Basel setzt sich mit verschiedenen Angeboten und Projekten für diese Ziele ein.

«eva» – das Angebot für Frauen

Football Connects ist ein Projekt, das versucht Einheimische und Asylsuchende sich näherzubringen. Mittels Fussball, denn Fussball verbindet. Wir suchen jederzeit neue Interessierte die entweder Mitspielen möchten oder Interesse haben, ein Training selbst zu leiten. Im Verein "Wohnraum für Flüchtlinge" engagiert sich eine Gruppe Freiwilliger in der Gemeinde Wohlen BE für die Unterbringung und Integration von Flüchtlingen.

Gesund und Fröhlich

Wir suchen geeignete Mietwohnungen in der Gemeinde Wohlen und Umgebung, tragen zu den Mietkosten bei und unterstützen die Integration der Flüchtlinge, wo Bedarf ist. Special Trainings für Kinder und Jugendliche aus heilpädagogischen Schulen und unbegleitete Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsheimen.


  • Digitalisieren Sie noch?;
  • Suchformular;
  • Geplante Aktionen.
  • singles kostenlos aus Dietikon Schweiz.
  • Bassersdorf Schweiz frau sucht mann.
  • Mehr als 0 oder 1?;
  • Horgen Schweiz menschen kennenlernen.
  • Hier leben Menschen aus über 80 Nationen zusammen. Sprachen, Kulturen und Biographien prallen aufeinander. Das ist nicht immer einfach.

    Frauen kämpfen für ihr Recht - Schweizer Frauenstreik 2019 - Doku - SRF DOK

    Aber es kann auch viel Neues daraus entstehen! In unserem Vereinslokal an der Lyss-Strasse 43 führen wir verschiedene Kurse und Veranstaltungen durch, z.

    Jetzt mitmachen!

    Sprachkurse, Nähtreff……. Und wir möchten einen Treffpunkt bieten, in dem alle Bewohnerinnen und Bewohner von Nidau willkommen sind! Von kirchlicher Seite angestossen und weiterhin unterstützt, ist das Netzwerk politisch und religiös neutral. Es orientiert sich in seiner Arbeit an den Grundsätzen der Freiwilligenarbeit des Roten Kreuzes. Zur Zeit gibt es einen offenen Treffpunkt jeden Dienstag von 15 bis 19 Uhr, Deutschkurse und einzelne Aktivitäten. Ein regelmässiges Sportangebot ist im Aufbau. Den vorläufig aufgenommenen Personen und anerkannten Flüchtlingen fehlen manchmal das notwendige Wissen und die erforderlichen Ressourcen, wie einfache Schritte zur Bewältigung des Alltags selbstständig überwunden werden können.

    Fehlende Sprachkenntnisse, fehlende Kenntnisse über das Funktionieren unserer Gesellschaft und oft auch fehlende Kontakte zu Einheimischen erschweren und verzögern Integrationsschritte zusätzlich. Integrationsförderung wie auch das Fordern konkreter Lernschritte ist ein Bestandteil des Auftrages der Sozialarbeitenden der Regionalen Sozialdienste RSD.

    Freiwilligenarbeit ergänzt dabei die Arbeit der Sozialarbeitenden und erlaubt eine intensivere Unterstützung der Klientinnen und Klienten. Eine wirksame Unterstützung bei Integrationsschritten fördert die Selbstständigkeit der betroffenen Einzelpersonen und Familien. Jeden Montagnachmittag treffen sich Asylsuchende, Flüchtlinge, Einheimische und Zugezogene im Untergeschoss des Franziskanerklosters zu einem Austausch auf Augenhöhe.

    Wir spielen zusammen, üben Französisch, reden über Gott und die Welt bei einem guten Kaffee oder Tee. Herzliche Einladung! Organisation: Kath. Pfarreiseelsorge Freiburg — Stadt und Umgebung in Zusammenarbeit mit dem Franziskanerkloster Freiburg Ort: Grosser Saal des Franziskanerklosters 1. Die Schreibhilfe Töss ist für alle da, die aus welchen Gründen auch immer Mühe mit Lesen und Schreiben haben. Die Schreibhilfe besteht aus einem Team von Freiwilligen, die alle auch beruflich viel mit der deutschen Sprache zu tun haben.

    Jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr sind wir in der Bibliothek Töss und bieten Unterstützung:. Wir haben mehrere Projekte im Integrationsbereich Deutsch-Nachhilfe in Integrationsklassen, Deutschnachhilfe für Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene welche den Pflegehelferkurs absolvieren, Spielnachmittag im Asylzentrum für Jugendliche, Organisation von Events für junge Asylsuchende und junge Schweizer, Organisation von öffentlichen Kochkursen inkl. Ländervortrag mit Migranten. Es gibt überdies noch weitere kantonale Jugendrotkreuz Verbände welche ähnliche Dienstleistungen anbieten.

    NOIVA ist eine gemeinnützige Stiftung, die in Winterthur gegründet wurde und immer wieder Freiwillige sucht für verschiedene Projekte. Die Anlaufstelle richtet ihr Angebot an MigrantInnen und Asylsuchende im Kanton Baselland, an deren Betreuungs- und Kontaktpersonen sowie an Behörden und Institutionen. Die Beratungen sind für mittellose Personen unentgeltlich und können in Deutsch, Türkisch, Französisch, Englisch, Italienisch und nach vorheriger Absprache auch in anderen Sprachen erfolgen.

    Wir beraten und informieren zu allen Fragen des Asyl- und Ausländerrechts.

    Finanzberatung in allen Lebenslagen

    In begründeten Fällen übernehmen wir die Rechtsvertretung. Personen mit sozialen Problemen sowie Fragen zu Aus- und Weiterbildung erhalten bei uns Rat und Unterstützung. Im Bedarfsfall vermitteln wir an andere Fachstellen. Zahlreiche Menschen mussten ihre Heimat aufgrund von Krieg, Folter, Armut, Unterdrückung oder Verfolgung verlassen. Wir unterstützen Frauen, Männer und Kinder mit dem Notwendigsten wie Essen, Wasser, Kleider, Hygieneartikel und vielem mehr. Menschen, die in Europa auf dem Weg in eine bessere Zukunft im Stich gelassen wurden.

    Diesen Menschen, denen praktisch nichts mehr übrig geblieben ist, schenken wir ein Lachen. Wir bekommen ein grösseres und herzlicheres Lachen zurück. Newcomers in der Schweiz. Mit Newcomers und Locals sprechen wir Deutsch, Arabisch, Farsi und Tigrinia.